Geekvape Tsunami 24 RDA mit Glasfenster


Geekvape Tsunami 24 RDA mit Glasfenster
    Im heutigen Review teste und bewerte ich für euch den Tsunami 24 RDA mit Glasfenster von Geekvape. Dabei handelt es sich um einen 24mm Tröpfel-Verdampfer der jetzt zwei Glasfenster spendiert bekommen hat, mit denen man jederzeit einen Blick auf die Wicklung und Liquid Versorgung hat. Zusätzlich wurde dem Tsunami 24 jetzt ein Hohl-Pin beigelegt, so das man ihn mit wenig Aufwand auch auf Bottom-Federn (Squonker) betreiben kann. Was sich sonst noch verändert hat und wie er dampft und schmeckt erfahrt ihr natürlich alles wieder im heutigen Video. Nun aber viel Spaß beim Anschauen und ich freue mich wie immer auf eure Kommentare.
    
    Sprungmarken im Video:
    00:15 Einführende Worte
    01:08 Der Lieferumfang zum Tsunami 24 RDA
    02:45 Die Details zum Tröpfler (Dripper)
    05:34 Umbau auf den Hohl-Pin für Squonker
    06:45 Eine Alien Clapton Dual-Coil auf den Tsunami 24 montiert
    16:58 Die Maße des Tröpflers (RDA)
    17:37 Der Tsunami 24 RDA auf verschiedenen Akkuträgern
    19:59 Mein Dampf- und Geschmacks-Test 
    23:52 Meine persönliche Bewertung zum Tsunami 24 RDA
    27:43 Meine Pros zum Tsunami 24 RDA von Geekvape
    30:00 Meine Contras zum Tsunami 24 RDA von Geekvape
    
    Gerät gekauft bei : Dampftbeidir (Online)
    
    Meine Facebook Fan-Page:
    https://www.facebook.com/ObisDampferSofa
    
    Link zu den Akkuträger Messwerten:
    http://tinyurl.com/zvm58ql
    
    Link zu den Voltage-Drop Messwerten:
    http://tinyurl.com/odsvd

    Like it? Share with your friends!

    0

    What's Your Reaction?

    confused confused
    0
    confused
    fail fail
    0
    fail
    geeky geeky
    0
    geeky
    hate hate
    0
    hate
    lol lol
    0
    lol
    fun fun
    0
    fun
    love love
    0
    love
    omg omg
    0
    omg
    win win
    0
    win

    21 Comments

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    eight + one =

    1. also bei mir ist leider ein langer durchgehender pluspol dabei, nicht der zweigeteilte einstellbare… ebenfalls hab ich das tool auch nicht dabei. laut scratch code hab ich original ware. hat jemand anderes das selbe problem?

    2. Welche Akkus hast Du verwendet. Bei 100 Watt / 0,1 Ohm sollte mehr als 30 A benötigen. Habe mir den RDA mit Staggered besorgt. Wahrscheinlich muss ich SC wickeln, da VTC5 30A schon hart an der Grenze sind.

    3. Super Video dafür schon einmal Danke. Habe zur Zeit den Wismec Reuleaux 2/3 und würde mir gerne einen Tröpfler zulegen. Ich schwanke zwischen dem Tsunami 24 und dem OBS Cheetah RDA welchen würdest du bevorzugen als Geschmackströpfler. Danke

    4. wie immer,,gut,,
      leider gehst du nicht auf das feeden ein…wird total gemieden…..von allen youtubern…..wieso..??? das währe doch mal ne tolle sendung nur bottom feeder, …

    5. Hallöchen, ich würde gerne wissen wie lange ich meine Akkus (Sony VTC5) denn eigentlich benutzen kann.. sollte man die nach einer bestimmten Zeit wechseln?
      Danke! LG

    6. Alles in allem ist es ein guter Dripper den ich bei einem Kollegen testen durfte. Dampf und Geschmack sind prima und er lässt sich mit Sicherheit auf die Bedürfnisse eines jeden einzelnen anpassen. Ich dampfe seit 4 Jahren nur Pinoy Style, mechanische Mods und Tröpfler. Bei in der Zeit ca 50-60 zugelegten Tröpflern weiß ich auch wovon ich rede und möchte darauf hinweisen das die meisten Tröpfler mit der Luftzufuhr von unten zum Siffen neigen. Nicht unbedingt beim reinträufeln des Liquids sondern durch das sich beim Dampfen bildende Kondensat. Am Anfang ist alles noch prima aber später hält die Watte das alles nicht mehr fest. Es spritzt und zischt und irgendwann läuft es einfach unten raus und das nervt. Ich hatte den Samurai, Forge V2, Mad Hatter 1, Mutation X V4, und noch ca.6 andere mit Luftzufuhr von unten. So gut auch alle sind, kaufe ich wegen des Siffens keine Dripper mehr mit Luft von unten.  Velocity V2, Baal V3, Double Vision oder Mad Hatter V2 sind mit Sicherheit genauso gut und machen mir mehr Spaß aber Siffen nicht im geringsten. Aber das ist nur meine persönliche Meinung und jeder sollte das für sich allein entscheiden.

    7. Hi Obi. Wieder mal sehr gutes Video. Wo hast du den das Geekvape Wickelpack also Fertigwicklungen+Watte gekauft. Find dazu im Netz nichts.

    8. Erstmal Danke für die Review. Hier muss ich dir mal ein Lob aussprechen! Deine Reviews sind im Deutschsprachigen Raum mit die sachlichsten und ausführlichsten. Keep going 🙂

      Momentan bin ich auf der Suche nach meinem ersten RDA. Soll in erster Linie zum testen der Liquids her halten. Hauptkriterium ist logischerweise der Geschmack. Ja, ich weis hängt natürlich auch stark von der Wicklung/AFC ab. Trotzdem soll ein Tsunami/Kennedy/Yuri durch eine AFC von unten anderen RDA`s Geschmacklich voraus sein. Kann das jemand bestätigen und macht das wirklich so viel aus? Ansonsten würde ich vielleicht als Tröpfel Noop 😉 doch eher zu einem mit oben sitzender AFC greifen, da so ein Gerät wohl eher ein überfüllen verzeiht.

    9. Finde das Teil voll Müll ! Weil beim Liquid einfüllen ständig Liquid in die Luftlöcher tropft . Dadurch hat man immer ein Liquidaustritt an der Airflow . Bei einem Tröpfler gehören die Luftlöcher nicht unten in die Liquidwanne !

    10. Kleine Ergänzung zum wieder sehr ausführlichen und informativen Video. Der Squonkpin ist auch beim 1. Tsunami 24 schon dabei, nur beim 22er "fehlt" er.